Benefizkonzert 3.0

...in der VHS Floridsdorf zugunsten mentalbehinderter Eiskunstläufer – „Begegnungen die bewegen“

ein fantastischer Abend mit tollem Einsatz einzigartiger Künstler - von jungen talentierten Musikerinnen und Musikern bis zu engagierten Profis unter dem Motto: „Streifzug durch Musical, Oper und Operette“.

Ein emotionsgeladenes Konzert mit der Musikschule Floridsdorf, dem Streichorchester Musica Floridus, der Chorvereinigung Ipharadisi, unserem Pianisten Gregor Urban, unserer blinden Künstlerin Antonija Kovacevic, Opernsänger Kwangil Kim mit seinen Schülern und Schauspielerin Edith Leyrer. Prof. Kwangil Kim übernahm die gesamte musikalische Leitung. Moderation: Sonja Feldmann und Edith Leyrer. Edith führte uns sehr charmant duch den Abend. Unsere Helferleins waren die Wienerinnen Floridsdorf, die Studentenverbindung Kreuzenstein und Schülerinnen von der VBS Floridsdorf. Hiermit noch einmal ein großes Dankeschön an alle Sponsoren, Künstler und Mitwirkende, denn ohne sie alle, wäre der Abend nicht SO verlaufen!!!

Sichtlich gerührt waren alle 80 Mitwirkende von dem tobenden Applaus am Ende des Konzertes mit standing ovations!!!

Die Schecküberreichung mit stolzen 3.000,- Euro wurde von der Obfrau der Wienerinnen Floridus Sonja Feldmann  an den Präsidenten des Eissports Volkmar Harwanegg überreicht.

Programm des Benefizkonzerts (PDF)