Benefizveranstaltung - Peter und der Wolf

Gelungene Benefizveranstaltung der Wienerinnen Floridsdorf gemeinsam mit dem Kulturverein Floridus und Prof. Mag. Richard KIM zugunsten mentalbehinderter Sportler mit zwei Konzerten.

Das Kinderkonzert „Peter und der Wolf“ wurde mit dem Pro Bono Ensemble mit jungen, talentierten Musikern unter der Leitung von Mag. Hoonsong LEE gespielt. 

Mit Andreas Seidl, Mitglied der Satyriker (Floridsdorf), ließen wir die Kinder in die spannenden musikalischen Abenteuer von Peter und der Wolf eintauchen. Zur Untermalung wurde die Geschichte auf Leinwand zusätzlich projiziert. Es war ein Klangerlebnis für kleine und große Ohren. Der Applaus bestätigte diese gelungene Vorstellung. Die Kinder freuten sich über ein kleines Geschenk beim Ausgang und wir alle konnten sahen uns dann bei unserem Buffet.

Im Anschluss gab es ein klassisches Konzert in unserer Donaufelder Pfarrkirche. Unter der Leitung von Richard Kim wurden klangvolle Momente der Werke namhafter Komponisten wie Lieder und Arien von W.A. Mozart, J.S. Bach, J. Offenbach u.a. von tollen Künstlern geboten.

Während des Konzertes bastelten, spielten und malten die Kinder mit der Kinderwelt im Pfarrsaal. Auch Frau Christiane Holler – Buchautorin, bot Märchen aus ihren Büchern an und spendete uns auch noch Exemplare.