Benefizkonzert 2.0

im Donaufelder Dom zugunsten mentalbehinderter Eiskunstläufer – „Floridsdorf für  Floridsdorf“

Buntes Programm von jungen talentierten Musikerinnen und Musiker bis zu engagierten Profis unter dem Motto: „Klassik und Musical trifft Kirche“. Ein energiegeladenes Konzert mit der Musikschule Floridsdorf, Schulband „Business as usual“ der Vienna Business School Floridsdorf, Merle Krammer auch Floridsdorf, Richard Kim und unserer blinden Künstlerin Antonija Kovacevic, ebenfalls aus Floridsdorf. Ein rührender Flashmob mit „Freude schöner Götterfunken“ zum Abschluss.

Im Anschluss gab es eine Verlosung von drei Bildern, welche die Projektgruppe der 4BK der Vienna Business School Floridsdorf gemeinsam mit den mentalbehinderten Sportlern gemalt haben. Die Schecküberreichung mit stolzen 2.605,- Euro wurde von der Obfrau der Wienerinnen Floridus Sonja Feldmann  an den Präsidenten des Eissports Volkmar Harwanegg überreicht.

Beim gemütlichen Beisammensitzen ließen wir unsere Benefizveranstaltung ausklingen.